RUFEN SIE UNS JETZT AN!
089-897 360 30
Xing  Twitter  Facebook
MariaDB
MariaDB

 

Datenbankleistung und Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse bei der Bereitstellung Ihrer geschäftskritischen Anwendungen

MariaDB Enterprise stattet MariaDB, die weit verbreitete Open-Source-Datenbank, die Sie bereits kennen und schätzen, mit Erweiterungen und Support-Optionen aus, die Sie benötigen, um weitere Optimierungen zu erzielen. Dank MariaDB Enterprise können sich Unternehmen auf diesen leistungsstarken Datenbankserver – als Grundlage für Anwendungen, die Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Leistung der Enterprise-Klasse erfordern – verlassen.

MariaDB Enterprise bietet eine Kombination aus verwalteten, einfach zu installierenden Binärdateien, erweiterte Werkzeuge für eine bessere Verwaltung geschäftskritischer Bereitstellungen und umfassende technische Unterstützung mit Dienstleistungen für Fehlerbehebung, Aktualisierungen und Beratung sowie schnellen Reaktionszeiten – einfach alles, was Sie benötigen, um MariaDB als Teil Ihrer zentralen Infrastruktur und in der Cloud bereitzustellen – darüber hinaus bieten wir auch Unterstützung für MySQL®.

 

Sicherheit

MariaDB Enterprise schützt Daten gegen Angriffe auf Anwendungs- und Netzwerkebene, ermöglicht die schnelle Bereitstellung von neuen, hochleistungsfähigen Anwendungen und ermöglicht die Erfüllung hoher SLAs mit vertretbaren IT Budgets.

Für Zugriffs- und Authentifizierungssteuerung umfasst die Lösung Folgendes:

  • Rollenbasierte Zugriffssteuerung für vereinfachte Verwaltung von Datenzugriffsberechtigungen für Gruppen und einzelne Benutzer
  • Höhere Serverzugriffssicherheit für Root-Zugriff zur Verhinderung von Hackerangriffen auf die Datenbank
  • Sichere Kennwörter für höheren Zugriffsschutz durch Plug-Ins zur Kennwortvalidierung

MariaDB schützt zudem vor automatisierten Angriffen durch den Einsatz verschiedener einzigartiger Technologien:

  • Datenbank-Firewall zum Schutz vor SQL-Injektionsangriffen
  • Denial-of-Service-Angriffsschutz durch Überwachung der Verbindungen zur Datenbank, Volumenbegrenzungen und Client-Multiplexing

Dank der Community-Beiträge und dem technischen Expertenwissen bei MariaDB können verschlüsselt werden, während diese in die Datenbank geschrieben und zwischen Anwendungen verschoben werden. MariaDB Enterprise bietet folgende Vorteile:

  • Die Verschlüsselung von auf einem Speichermedium gehaltenen Daten (Data-at-Rest) für einzelne Tabellen, ganze Table-Spaces sowie Protokolldateien, um zu gewährleisten, dass Endbenutzerdaten stets gesichert sind, ohne sich auf die Verschlüsselungsfunktionen der auf die Datenbank zugreifenden Anwendungen verlassen zu müssen.
  • Die SSL-Verschlüsselung beim Datentransfer sichert Datenübertragungen zwischen Client, Server, MariaDB MaxScale und Replikationsservern.
  • Die Verwaltung von Kodierungsschlüsseln mit Amazon und Eperi KMS für MariaDB vereinfacht die Administration und beschleunigt Markteinführungszeiten von Anwendungen, da die Entwicklung einer eigenen Schlüsselverwaltung bzw. die Integration in Drittanbietersysteme nicht mehr erforderlich ist. Dies stellt außerdem sicher, dass Schlüssel nicht auf dem Datenbank-Serverknoten verwaltet werden.
  • Konnektoren für Java, C und ODBC unterstützen neue SSL-Standards für gesicherten Datenaustausch zwischen Anwendungen und der Datenbank.

Aufgrund zunehmender Sicherheitsbedrohungen und einem erhöhten Bedarf an Datenschutz sind ständige Wachsamkeit und eine stetig verbesserte Technologie erforderlich. Daher stellt MariaDB Enterprise folgende Funktionen bereit:

  • Gesicherte Erstinstallation für eine schnellere MariaDB-Bereitstellung, die das Entfernen anonymer Benutzer und vorkonfigurierter Schemata überflüssig macht.
  • Enge Zusammenarbeit mit der MariaDB-Community für rasche Identifizierung von Bedrohungen und kontinuierliche Innovationen, um auf reale Bedrohungen zu reagieren.

MariaDB Enterprise beinhaltet auch wesentliche Verbesserungen in den Bereichen Hochverfügbarkeit, Skalierbarkeit und Datenbankleistung.

 

Hochverfügbarkeit

  • Vollständige Integration der Galera-Multi-Master-Clustertechnologie aus der Community
  • Skalierung der Verbindungen zwischen Anwendungen und Datenbankservern
  • Schnelleres automatisches Failover

 

Bessere Skalierbarkeit

  • Optimistische parallele Replikation – parallele Ausführung aller Transaktionen für einen zusätzlichen Leistungsschub bei der Master-Slave-Replikation
  • Nutzen von Triggern für Replikations-Slaves auch bei zeilenbasierter Replikation
  • WebScaleSQL-Leistungsverbesserungen

 

Leistungsverbesserungen

  • Abbruch von Abfragen nach definierter Zeit
  • InnoDB-Verbesserungen wie Multithreaded-Flush, Seitenkomprimierung für InnoDB/XtraDB, speziell für FusionIO/nvmfs
  • Optimizer-Verbesserungen wie EXPLAIN JSON und EXPLAIN ANALYZE (mit FORMAT=JSON)

MariaDB Enterprise Server ist ab sofort vollständig kompatibel zu den GIS-bezogenen OGC-Standards

 

Zertifizierte Binärdateien

Mit MariaDB Enterprise erhalten Kunden nur technisch ausgereifte Komponenten, die standardmäßig aktiviert sind und wichtige vorinstallierte Erweiterungen enthalten.

 

Installation und Upgrades

Die technische Unterstützung auf Basis einer Subscription beinhaltet die Unterstützung bei der Installation, bei Updates und/oder Upgrades. Unser Expertenteam kann Ihre MariaDB- und MySQL-Installationen analysieren, Sie bei der Installation oder bei Upgrades unterstützen und Empfehlungen für den optimalen Ansatz aussprechen. Mitunter ist es von Vorteil, nichts zu ändern, was gut funktioniert. Das Ziel unseres erstklassigen Update-Programms besteht deshalb darin, die richtigen Komponenten zum richtigen Zeitpunkt zu verbessern.

 

Patches, Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates

Mit MariaDB Enterprise erhalten Sie Zugriff auf Wartungsreleases, Patches, Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates von MariaDB Enterprise Server. So können Sie sicher sein, dass Sie stets die stabilste und sicherste Version von MariaDB Enterprise Server verwenden.

 

MaxScale

Ab sofort ist MariaDB MaxScale in der Enterprise-Subskription enthalten, sodass Sie von diesem Datenbank-Gateway zwischen Anwendung und Datenbank profitieren können. Minimieren Sie Ausfallzeiten und erhöhen Sie die Sicherheit, Skalierbarkeit und Interoperabilität.

 

Unterstützung für Entwickler

Entwickler können nun ihre Datenbankanwendungen mit unserem Docker image und den Cookbook und Skripten für Chef.

 

Benachrichtigungsdienst

Über den Benachrichtigungsdienst werden kundenspezifische E-Mail-Nachrichten gesendet, sobald neue Releases verfügbar sind oder Sicherheitsschwachstellen entdeckt wurden. Der Service filtert anhand der Daten zu den in Ihrer Datenbankinstallation verwendeten Versionen und Funktionen die Änderungsprotokolle neuer Versionen von MariaDB, sodass nur die für Sie relevanten Änderungen angezeigt werden. Diese Funktion gibt Ihnen Aufschluss darüber, wie sich neue Softwareversionen und Sicherheitsprobleme auf Ihre Installation auswirken, und ermöglicht Ihnen damit schnelle und fundierte Entscheidungen zur Implementierung von Updates und Fehlerbehebungen. Sie müssen hierzu keine umfangreichen Änderungsprotokolle mehr lesen und die Dokumentation manuell durchsuchen – der neue Benachrichtigungsdienst von MariaDB Enterprise zeigt Ihnen, welche Updates und Fehlerbehebungen für Sie wichtig sind. Weitere Einzelheiten finden Sie im MariaDB Enterprise Notification Service Setup Leitfaden.

 

Technischer Support rund um die Uhr mit einer Antwortzeit von 30 Minuten für MariaDB oder MySQL

Über den technischen Support haben Sie rund um die Uhr Zugang zu den Technikexperten von MariaDB, die Sie bei allen Fragen rund um die Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung von MariaDB- oder MySQL-Anwendungen unterstützen. Im Gegensatz zu anderen Anbietern, bei denen die Supportkosten mit jedem neuen Problem weiter steigen, besteht unser Ziel in einer Verfügbarkeit von 100 %. Sollte es dennoch zu Problemen kommen, haben Sie über das MariaDB-Portal Zugriff auf eine Fülle von technischen Ratschlägen und Fehlerhebungen, die eine Problemlösung in nur 30 Minuten ermöglichen. Mit einer Subscription für MariaDB Enterprise haben Sie Anspruch auf Supportleistungen, die über die reine Fehlerbehebung hinausgehen. Sie erhalten damit Unterstützung durch unser Professional Services-Team, beispielsweise durch einen Remote-DBA oder Berater.

 

Sicherung im laufenden Betrieb

Mit der Sicherung im laufenden Betrieb können Sie Daten zuverlässig sichern, ohne die Produktivdatenbank anhalten zu müssen. MariaDB Enterprise beinhaltet eine vollständig unterstützte Lösung für die Sicherung im laufenden Betrieb, die auf Servern mit der InnoDB/XtraDB-Speicher-Engine eingesetzt werden kann.

 

Überwachung und Analyse von Abfragen

Für die Überwachung sorgt MONyog Ultimate Monitor, eine Software von Webyog. MONyog unterstützt DBAs mit verschiedenen Werkzeugen bei der Überwachung, Verwaltung, Optimierung und Behebung von Fehlern in ihren MariaDB-basierten Datenbankanwendungen und warnt vor potenziellen Problemen, bevor sich diese auf das System auswirken. Dadurch verbessert sich die Produktivität Ihrer Entwickler, Datenbank- und Systemadministratoren erheblich. In MONyog enthalten ist außerdem ein Query Analyzer.

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Inf.

Michael Hojnacki

Vorstand

T: +49 (89) 897 360 30

F: +49 (89) 897 360 59

michael.hojnacki@protosoft.de