SUSE Cloud

Kombinieren Sie die Flexibilität von OpenStack mit Unternehmens­zuverlässigkeit

Ihr Unternehmen muss flexibel genug sein, um schnell und problemlos auf neue Anforderungen einzugehen. Genau das ist mit SUSE OpenStack Cloud möglich. Außerdem erhalten Sie die ideale Plattform für noch mehr Innovationen, mit der Sie gleichzeitig die Kontrolle über die Kosten behalten und diese sogar noch senken können. Die Lösung bietet Ihnen eine unternehmens­taugliche Technologie zum Aufbau von Private Clouds als Infrastructure-as-a-Service (IaaS), um auf automatisierte Pools mit IT-Ressourcen zuzugreifen, mit denen Sie in Ihrem Rechenzentrum effizient Anwendungen und Workloads entwickeln und ausführen können. SUSE OpenStack Cloud ist absolut kompatibel mit SUSE Enterprise Storage auf Basis von Ceph und bietet somit hochgradig skalierbare und stabile, software­definierte Storage-Funktionen.

 

Die wichtigsten Funktionen

  • Optimierter Installations­vorgang
  • Integration in das SUSE Portfolio
  • Zuverlässig und produktions­bereit
  • Basierend auf OpenStack Newton-Version
  • Unterstützt SUSE Linux Enterprise Server 12 Service Pack 2

SUSE OpenStack Cloud basiert auf OpenStack, der führenden Open Source-Lösung für Private Clouds.

Lernen Sie unsere regionalen OpenStack Cloud-Partner kennen.

 

Unternehmens­zuverlässigkeit für produktions­bereite Workloads

SUSE bietet eine einfache und automatisierte Installation von hochverfügbaren Services für OpenStack, um ungeplanten Ausfallzeiten entgegenzuwirken. Sie können also fortlaufend bei Bedarf auf die wichtigen Ressourcen in der Cloud zugreifen. SUSE OpenStack Cloud bietet außerdem Hochverfügbarkeit für Linux-Rechenknoten und -Workloads. Dies erleichtert den Support traditioneller und unternehmens­kritischer Workloads, die ursprünglich nicht für die Cloud-Architektur entwickelt wurden.

Geschäftlicher Nutzen und Investitions­schutz

OpenStack bietet eine funktionsreiche und zukunftssichere Cloud-Investition. Dies ist die ideale Plattform zum Aufbau Ihrer Private Cloud-Infrastruktur. Da es sich um eine Open Source-Lösung handelt, profitieren Sie von Wahlmöglichkeiten und Flexibilität. Gleichzeitig sind Sie nicht mehr an einen einzigen Hersteller gebunden und vermeiden Kosten, die oft mit proprietären Cloud-Angeboten verbunden sind.

Einfacher Aufbau und einfache Verwaltung von Cloud-Anwendungen

Mit SUSE Studio und SUSE Manager erstellen und verwalten Sie Linux-Workloads in Private und Public Clouds.