11.10.2018: SUSE Storage CEPH Basic Schulung (2T)

Inhalt der Schulung

Ceph ist eine verteilte Storage-Lösung, die mehr und mehr ihren Weg in die Storage Abteilungen unserer Kunden findet und somit klassische Storage Lösungen ergänzt oder ablöst. Diese Schulung soll Ihnen einen ersten Einblick in die Lösung ermöglichen und als Grundlage für einen Proof of Concept oder den Betrieb Ihres eigenen CEPH Clusters ermöglichen.

Schwerpunkt bildet die CEPH Distribution der SUSE, die in den letzten Jahren wesentlichen Beitrag zum CEPH Projekt geleistet hat und eine sehr stabile und gut administrierbare Gesamtlösung darstellt.

Unsere Übungen werden über virtuelle Instanzen in einer AWS-Cloud-Umgebung vermittelt, die wir bei Bedarf gerne über den Schulungszeitraum hinaus bereitstellen. Dabei stellen wir jedem Teilnehmer einen Ceph-Cluster zur Verfügung.

Teilnahmevoraussetzungen

Grundwissen  in der Linux-Betriebssystemadministration ist unbedingt notwendig, sowie Detailkenntnisse über Dateisysteme und Netzwerke. Für den Kurs benötigen Sie eine eigenes Notebook mit Zugang zum Internet (ssh, tcp).

Kursinhalt

  • Ceph-Architektur
    • Object Storage, Distributed Storage, Skalierbarkeit
  • Ceph-Komponenten
    • Ceph Object Storage Daemons, Ceph Monitoring-Server, Ceph Metadatenserver
  • Download und Installation eines Clusters
  • Verteilte Datenspeicherung
    • CRUSH und andere Konzepte
  • Ceph-Authentifizierung und Security
    • Identitäten und Berechtigungen
  • RADOS block device (RBD)
    • Design, Kernel und Integration
    • Installation
  • CephFS