File Management Suite

Ihr Netzwerkdateisystem ist eine gigantische Ansammlung von stetig zunehmenden Dateien und Ordnern, Rechten und Beschränkungen, Servern und Freigaben. Die Micro Focus File Management Suite (ehemals Novell File Management Suite) vereinfacht die administrativen Herausforderungen, die alle diese Komponenten mit sich bringen.

Dank dieser Suite finden Sie ganz einfach Ihre gespeicherten Dateien, können automatische Richtlinien zur Verwaltung dieser gespeicherten Inhalte festlegen und automatisch Dateien basierend auf ihrem Dateityp oder auf der Relevanz verschieben.

Die File Management Suite besteht aus zwei Produkten. Bei Erwerb der gesamten Suite stehen Rabatte zur Verfügung. Wenden Sie sich an unseren Support und unsere Services, wenn Sie weitere Informationen benötigen.


File Reporter

Micro Focus File Reporter (ehemals Novell File Reporter) inventarisiert die im Netzwerk gespeicherten Dateien und stellt detaillierte Datei-Storage-Informationen bereit, anhand derer Sie Ihr Netzwerk im Hinblick auf Effizienz und Compliance optimieren und sicherer gestalten können.

  • Sicherheits-Reports: Zugewiesene Windows- und Open Enterprise Server(OES)-Berechtigungen, Berechtigungen nach Pfad und Berechtigungen nach Identität.
  • Daten-Reports: Zusammenfassung, Speicherkontingent, Speicherkosten und Vergleichs-Reports.
  • Integrierte Reports: 20 einfach zu erstellende Arten von Sicherheits- und Daten-Reports.
  • Benutzerdefinierte Query-Reports: Erstellung von benutzerdefinierten Reports mithilfe einer Reihe von SQL-Befehlen.
  • Grafische Analysen: Schnelle Datenanalyse mit verschiedenen Grafiktools.

Micro Focus Storage Manager

Micro Focus Storage Manager (früher Novell Storage Manager) nutzt von Ihnen definierte identitätsbasierte Richtlinien und vom Administrator initiierte Aktionen, um zahlreiche Netzwerk-Managementaufgaben zu automatisieren. Die Storage-Bereitstellung, Migration, Bereinigung, Archivierung und Entsorgung können mit Micro Focus Storage Manager ebenso einfach automatisiert werden wie die Zugriffs- und Speicherkontingentverwaltung.

  • Bereitstellung von Storage: Benutzerbasisverzeichnisse, Gruppenverzeichnisse und Reserve-Storage-Bereiche für Benutzer.
  • Verschieben des Storage: Lastausgleich von Storage, Migration auf neue Storage-Geräte und Tier-Storage.
  • Bereinigen des Storage: Entfernen von Dateien vom primären Storage basierend auf dem Dateityp oder dem letzten Zugriff auf die Dateien.
  • Entfernen des Storage: Löschen und Archivieren von Dateien basierend auf dem Dateityp oder dem letzten Zugriff auf die Dateien.
  • Sichern des Storage: Erstellen von Zugriffsrechten für das Dateisystem basierend auf der Benutzerrolle.

 

Corvin Schmid
Inside Marketing and Sales Representative
Kontaktieren Sie mich!
Robert Schneider
Territory & Strategic Account Manager
Kontaktieren Sie mich!