Saltstack Schulungen

photo-1484009902830-a314db11070c_1

Bei der Administration von komplexen, umfangreichen oder heterogenen Netzwerken hilft SaltStack durch einfache Automation, Konfiguration und Orchestrierung von Serversystemen. Dadurch ist ein schnelle Integration in bestehende IT-Infrastrukturen einfach möglich. Dazu bieten wir Ihnen zwei Seminare, die sich jeweils an Anfänger und in Folge an fortgeschrittene Saltstack – Anwender richten.

In der Einstiegsschulung wird gezeigt, wie SaltStack zielgerichtet und effizient eingesetzt werden kann. Inhalte sind z.B.

  • Einführung in SaltStack
  • Konfiguration von Salt-Master und Minions
  • Salt-States aktivieren und Datenstruktur anlegen
  • Top.sls und init.sls: Der Hierarchiebaum
  • Was ist Yaml und wie sind State-Dateien aufgebaut?
  • Minions in SLS-Dateien adressieren Name, Pillar oder Grain
  • Hosts Rollen zuweisen und benutzerdefiniertes Grains
  • States ausrollen per Push und Pull
  • Dateien vom Master auf Minions verteilen
  • Salt-SSH, Systeme ohne Salt-Minion verwalten
  • Sicherheitskonzept von States vs. Pillars
  • Benutzerdefinierte Skripte
  • Verwendung von Jinja-Mapfiles

und noch vieles mehr….

Jedem Kursteilnehmer werden 3 individuelle, virtuelle Server im Netzwerk zur Verfügung gestellt, auf denen er die Kursinhalte ausprobieren und üben kann.

Aktuell geplante Kurse finden Sie in dem News: