SUSE Linux Enterprise Server für SAP-Anwendungen

Die führende Plattform für SAP-Anwendungen unter Linux

Steigen Sie mit SUSE Linux Enterprise Server for SAP Applications nahtlos auf S/4HANA um und sorgen Sie dabei für optimierte Leistung, weniger Ausfallzeiten, schnellere Bereitstellung und schnelleren Übergang von SAP ERP- und BPM-Anwendungen zu Linux. SUSE Linux Enterprise Server for SAP Applications ist die führende SAP-Betriebsumgebung und die erste Lösung, die sowohl Intel/AMD x86-64- als auch IBM POWER prozessorbasierte Server für SAP HANA unterstützt.

Die wichtigsten Funktionen

  • Reduzierte Ausfallzeiten durch integriertes Hochverfügbarkeits-Clustering mit automatischem Failover und Wiederherstellung für SAP HANA
  • Vollständige Automatisierung von SAP HANA-, S/4HANA- und NetWeaver-Installationskonfiguration und -Feineinstellung per Installationsassistent mit Integration in SUSE Manager
  • Vereinfachte Umstellung von SAP-Umgebungen unter Microsoft Windows Server auf S/4HANA unter Linux
  • Optimierung der Anwendungsleistung dank Cache-Limit
  • Nahtloser Rund-um-die-Uhr-Priority Support von SAP und SUSE

Steigerung der Serviceverfügbarkeit

Mit der integrierten Geschäftskontinuität und einer erweiterten Hochverfügbarkeitslösung mit automatischer Datenwiederherstellung für SAP HANA und Funktionen zur Sicherung von arbeitsspeicherinternen Systemen und Storages reduzieren Sie die Ausfallzeiten für kritische Vorgänge.

Gesteigerte Gesamtleistung

Mit dem leistungsoptimierten und für hohe Leistung von SAP NetWeaver ERP-, BPM- und anderen Anwendungen konfigurierbaren Linux-BS steigern Sie die Leistung unternehmen­skritischer SAP-Anwendungen. SUSE Linux Enterprise Server for SAP Applications ist die Referenzplattform für die SAP-Anwendungsentwicklung und wird zusammen mit SAP-Anwendungsupdates aktualisiert, damit stets für eine optimale Leistung gesorgt ist.

Meistern Sie Ihren Weg in die Zukunft mit SAP und SUSE

Wenn Sie entschieden haben, dass SAP für Sie die Zukunft ist, sollten Sie Folgendes wissen:

Dan Lahl, Vice President of Product Marketing bei SAP, sagt: „Wenn SAP den Schritt von der Innovation zur Enterprise-fertigen Lösung macht, dann gemeinsam mit SUSE.“

Heute betreiben mehr als 300.000 SAP-Kunden ihre SAP-Anwendungen auf SUSE Linux. Sie wollen Datenintelligenz nutzen, Innovationen vorantreiben und mit den Besten mithalten.

Wieso?

Diese Kunden sind von der Flexibilität, die eine softwaredefinierte Infrastruktur auf SUSE Basis bietet, überzeugt – egal, ob es um einen Wechsel zur Cloud, wichtige Informationen aus Edge-Geräten oder die Optimierung von Vorgängen im Rechenzentrum geht.

Beginnen Sie heute mit Ihrer Planung für die Zukunft.

Download: Was digitale Transformation mit SAP für Ihre Infrastruktur bedeutet

Ich möchte E-Mails von Protosoft und/oder Partnern von Protosoft zu aktuellen Produkten, Services, Ereignissen und Werbeaktionen erhalten