SUSE Linux Enterprise Server für System z

Die erste Wahl für Unternehmen mit Linux auf IBM z Systems

Bereits mehr als 15 Jahre vertrauen Unternehmen ihre unternehmenskritischen Anwendungen SUSE Linux Enterprise Server for IBM z Systems an. SUSE Linux Enterprise Server erhöht die Verfügbarkeit, senkt Betriebskosten und beschleunigt Innovationen. Entscheiden Sie sich bei zunehmenden Workloads für das Betriebssystem, das für den Mainframe besser ausgelegt ist als alle anderen Betriebssysteme von Linux.

 

 

 

Die wichtigsten Funktionen
  • Optimiert für die Ausführung von IBM z Systems-Hardware und Virtualisierungs­technologien
  • Erweiterte RAS-Funktionen erhöhen die Zuverlässigkeit und senken die Kosten.
  • YaST bietet derzeit den leistungsstärksten Rahmen zur Installation, Konfiguration und Verwaltung von Linux.
  • Unterstützt Container-Maschine des Open Source-Docker-Projekts
  • Umfasst IBM Java 8

Betriebszeit erhöhen,
Kein Unternehmen kann sich Ausfallzeiten leisten

Bei der Entwicklung von IBM z Systems stand besonders die Verfügbarkeit im Vordergrund. SUSE Linux Enterprise Server bietet ein besonders hohes Maß an Verfügbarkeit und unterstützt zugleich die legendären RAS-Funktionen von IBM z Systems.

Schnellere Innovationen mit der Nummer 1 von Linux für den Mainframe

Immer mehr Unternehmen ziehen SUSE Linux Enterprise Server for z Systems und LinuxONE jeder anderen Linux-Plattform vor, wenn es um die Ausführung von Workloads auf IBM-Mainframes geht. Die Gründe dafür sind die herausragende Entwicklungsqualität und die langfristigen geschäftlichen Fachkenntnisse, die Innovationen beschleunigen.

Verbesserung der betrieblichen Effizienz mit Tools, die Sie sonst nirgends finden

Steigern Sie Ihre Effizienz durch eine vereinfachte Systemverwaltung. Gewährleisten Sie ein hohes Maß an Sicherheit und Anpassungsfähigkeit mit einem unvergleichbaren Ökosystem und für SUSE einzigartige Tools.