SUSE Manager Workshop

TameITSuse

In diesem Kurs wird die Installation und Konfiguration eines SUSE Manager 3 Servers vermittelt.

Sie erfahren, wie bereits vorhandenen oder neu hinzukommenden Servern am SUSE Manager zu registrieren sind und wie diese unter die Verwendung des SALT Konfigurations-Managements eingebunden werden können. Das Suchen nach CVE-Schwächen und das Patchen der Server, Subscription Matching und die Organisationen des Server und Benutzer werden vorgestellt.

Auch die Gestaltung umfangreicher Architekturen mittels SUSE Manager Proxy Server ist Teil des Seminars.

SUSE Manager 3 enthält als neue Funktion gegenüber Version 2.1 die Unterstützung von SALT Konfigurations-Management und einige weitere Updates und Verbesserungen.
Diese praxisnahe Schulung wird durch einen erfahrenen SUSE Manager Trainer gehalten, der auf Linux/Open Source Schulung, Consulting & Support spezialisiert ist.